Abdichten

Für uns hat das Abdichten eines Gebäudes zwei Aspekte: Es gilt dieses so wirtschaftlich wie möglich durchzuführen und gleichzeitig das Eindringen von Feuchtigkeit dauerhaft zu verhindern.

Die Entwicklung neuer Materialien und Verfahren hat in den letzten Jahren einen wesentlichen Beitrag geleistet. Für uns gilt es das Ausmaß des Feuchtigkeitsproblems und die Ursache in der Planung und Umsetzung zu berücksichtigen. Denn, neben dem Baumaterial können auch äußere Rahmenbedingungen wie Salze oder auch angrenzende Baumaßnahme eine Ursache sein. Auch gilt es den Lastfall, also die auftretende Belastung durch Bodenfeuchte und anstehendes Wasser zu berücksichtigen.

Wir begutachten gemeinsam mit Ihnen und soweit erforderlich oder gewünscht mit einem Gutachter den Schaden. Im zweiten Schritt erabreiten wir die Lösung, welche sich durch Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit auszeichnet. Ob dieses durch den Einsatz von Geleen und Injektionen möglich ist oder durch Ausschachtung und den Einsatz von modernen Werkstoffen – wir besprechen mit Ihnen das Vorgehen und zeigen die Merkmale und Vorteile der Lösung auf.